Google maps für pc herunterladen

Die Karten, die Sie herunterladen, können mit Map Viewer angezeigt werden, aber Sie haben auch die Möglichkeit, Karten als BMP-Dateien zu speichern. Das ist wirklich alles, was es für das Programm gibt – es ist sehr einfach zu bedienen, auch wenn die Software ziemlich einfach und leicht veraltet aussieht. Wie viel Aufwand haben Sie in die Anpassung von Google Maps gesteckt? Es ist ein unglaubliches Werkzeug, um Sehenswürdigkeiten und Unternehmen zu lokalisieren, Routen und Entfernungen zwischen ihnen zu messen und sogar herauszufinden, wie lange es dauert, von überall nach Hause zu kommen. Aber was nützt es Ihren Karten, wenn Sie sie nicht offline erreichen können? 1. Stellen Sie sicher, dass Ihr Gerät über eine Internetverbindung verfügt, und melden Sie sich bei Ihrem Google-Konto an. 2. Öffnen Sie die Google Maps App. 3. Suchen Sie nach dem Namen des Speicherorts, den Sie offline speichern möchten. Es könnte ein Geschäft, ein Gebäude oder einfach nur der Name einer Stadt sein.

Beachten Sie, dass Sie Karten nur kleiner als 50 km mal 50 km sparen können (das sind etwas mehr als 30 Meilen im Quadrat). Um Ihnen eine Vorstellung von der Entfernung zu geben, ist es ungefähr von der Golden Gate Bridge nach Redwood City. In Ostküste n.A. geht es um yonkers bis zum Grund von Brooklyn. 4. Tippen Sie auf den unteren Bildschirmrand, auf dem der Name des Standorts angezeigt wird. 5. Ein neuer Bildschirm wird angezeigt, und Sie sehen drei vertikal gestapelte Punkte in der oberen rechten Ecke. Tippen Sie auf dieses Symbol. 6.

Wählen Sie Offline-Karte speichern aus. Die App fordert Sie auf, den gewünschten Bereich zu vergrößern oder zu verkleinern. Im Gegensatz zu einem Screenshot können Sie mit Google Maps vergrößern und mehr Details in der Karte sehen, sobald sie offline gespeichert wurde. 7. Tippen Sie auf Herunterladen, um es zu speichern. Wenn Sie dazu aufgefordert werden, benennen Sie die Karte nach Bewilligung und klicken Sie auf Speichern. 1. Um ihre gespeicherten Karten offline zu erhalten, öffnen Sie Google Maps (wieder müssen Sie im Voraus in Ihrem Google-Konto angemeldet sein) und tippen Sie auf die drei vertikal gestapelten Balken (das Hamburger-Menü) in der oberen linken Seite. 2.

Tippen Sie auf Ihre Orte. 3. Scrollen Sie nach unten zu dem Abschnitt mit der Bezeichnung Offline-Karten. Tippen Sie auf eine beliebige Karte, um sie zu öffnen. Sie sollten in der Lage sein, einfach zu vergrößern und herauszuzoomen. Wenn Sie einen Stern auf der Karte haben, werden diese auch in die Offline-Karte übertragen. Also gehen Sie vor und fügen Sie Sterne zu Standorten hinzu, wann immer Sie sie sehen und sich für später daran erinnern möchten. Wenn Sie nur nach einer Offlinekarte für Windows 10 suchen, sollten Sie google earth Offline-Installationsprogramm für Windows 10 ausprobieren. Lesen Sie mehr hier: Google Earth Kostenloser Download für Windows 10 Offline Installer (PC). Eines der Probleme mit Google Maps ist, dass, so wunderbar nützlich es ist, müssen Sie online sein, um es verwenden zu können.

Google Maps Downloader ist ein Programm, mit dem Sie Teile einer Karte herunterladen können, damit sie offline verwendet werden können. Wenn Sie sich auf den Weg in eine unbekannte Stadt machen, ist dies eine Möglichkeit, um sicherzustellen, dass Sie Zugriff auf die Karten haben, die Sie benötigen, ohne sich auf eine Daten- oder WLAN-Verbindung verlassen zu müssen. Das Herunterladen von Karten offline ist einfach, aber nicht intuitiv. Sie müssen es tun, während Sie mit dem Internet verbunden sind, so dass es einige Vorahnung enthont. Hier ist, wie es zu tun. Nach Jahren, seit Es google Maps existiert, ist es immer noch nicht als eigenständige herunterladbare App für Windows verfügbar. Die herunterladbare Google Maps App ist nur auf mobilen Betriebssystemen wie Android und iOS verfügbar. Google Maps ist jedoch von jedem Webbrowser aus zugänglich, daher ist keine Installation erforderlich, wenn Sie Google Maps unter Windows 10 verwenden möchten.